Freizeit

Fahrradfahren, Wandern, Kegeln

EmsRadweg 1

Seit 2004 erfreut sich der EmsRadweg von Hövelhof nahe Paderborn im Osten der Westfälischen Bucht bis Emden am Dollart bei Radwanderfreunden steter bis weiter wachsender Beliebtheit; der Münsterländer Teil von Warendorf über Münster bis Rheine bestand seinerzeit schon eigenständig unter dem Namen EmsAuenweg und erlebte mit der neuen An- und Einbindung ein regelrechtes Erwachen aus einem Dornröschenschlaf.

EmsRadweg 2

Der EmsRadweg führt auf halber Strecke zwischen Warendorf und Lingen – wie der Name annehmen läßt – an Emsdetten vorbei; vom Fluß bis ins Zentrum sind es ca. 2 km. Von unseren Gästen fahren erfahrungsgemäß 9 von 10 mit der Strömung Richtung Mündung und einRadfahrer fährt mit dem Wind der Quelle ent-gegen. Auch Kanu-Fahrer übrigens führt die Ems gelegentlich in unser Haus; der nahe gelegene  Kanuclub ist ein sicherer Ort für die Boote.

Emsdettener Venn

Das Emsdettener Venn, der ca. 325 ha große verbliebene Teil eines einstigen Hochmoores, welcher bereits im Jahr 1941 unter Naturschutz gestellt wurde, lädt naturneugierige und naturverbundene Interessenten ein mit seinem Lehr- und Erlebnispfad inclusive 2 Aussichtshöhen, Rundwanderwegenetz sowie dem eigens ausgewiesenen Rad-Erlebnisweg. Der Verkehrsverein bietet diverse Führungen bis hin zu “schaurigen” Nachtwanderungen an.

Emshalle, Kegelbahn

Die Emshalle und der Bürgersaal liegen in fußläufiger Entfernung. Was Emsdetten mit Umgebung desweiteren an attraktiven Freizeitangeboten bereithält, erzählen der Verkehrsverein und andere Institutionen auf ihren Homepages, von denen hiernach einige aufgeführt sind.
Und sollte sich das Wetter denn einmal nicht so für Außenaktivitäten eignen, wie gedacht, -oder natürlich sowieso- kann Ihnen gern unsere Kegelbahn zur Verfügung stehen.